Jetzt anmelden: Europäische Mobilitätswoche 2017

Im September findet wieder in zahlreichen Kommunen in Deutschland und Europa die Europäische Mobilitätswoche statt. Ziel der Aktionswoche: Die Bedeutung einer nachhaltigen Mobilität für Menschen, Kommunen und Umwelt ins Bewusstsein zu rufen und spielerisch zu zeigen, was eine Neugestaltung der Mobilität bewirken kann. Parkplätze zu Vorgärten umgestalten, die Straße zum Spielen freigeben, mit der Nachbarschaft ins Gespräch kommen auf Flächen, die sonst dem Autoverkehr zur Verfügung stehen: Solche Aktionen zeigen spürbar, wie alle von einer menschengerechten Mobilität profitieren können.

Das Umweltbundesamt (UBA) ist Träger der deutschen Koordinierungssstelle. Auf der UBA-Website gibt es viele Anregungen und Informationen zur Europäsichen Mobilitätswoche vom 16.-22.September 2017. Teilnehmende Kommunen, die sich hier registrieren lassen, profitieren von der Unterstützung der Koordinierungsstelle.

Leave a Reply

Your email address will not be published.