Mülheim: Beteiligungsaktion „Gestalte unser Plätzchen“

Beim Auftaktworkshop der Stadt Mülheim wurde beschlossen, den Löhbergplatz in der Mülheimer Innenstadt umzugestalten und ihn in einen Treffpunkt und Aufenthaltsort für alle Generationen zu verwandeln. Wichtig war dabei: Bürgerinnen und Bürger sollen sich an der Neugestaltung beteiligen können. Deshalb fand im Rahmen des verkaufsoffenen Sonntags am 14.05.2017 die große Beteiligungsaktion „Gestalte unser Plätzchen“ statt.

Akteure der Klima Initiative und des Dortmunder Planungsbüros STADTKINDER luden große und kleine Besucherinnen und Besucher dazu ein, ihre Ideen einzubringen.
Das konnten sie auf verschiedenen Wegen tun: Auf einem Metaplan prangte die Frage: „Wie kann dieser Platz schöner werden?“. Ohne großen Aufwand konnten dort im Vorbeigehen unterschiedliche Altersgruppen ihre Ideen aufschreiben. Wer seine Ideen lieber kreativer zum Ausdruck bringen wollte, konnte sie auch auf eine Plangrundlage aufmalen. Noch anschaulicher wurde es am Aktionstisch: Dort konnten die Besucher mithilfe von Plastillin und anderen Materialien ihre Gestaltungsvorschläge für den Platz bauen und dreidimensional darstellen.

Es entstand eine Vielzahl an kreativen Vorschlägen und Ideen. Sie reichten von Spielmöglichkeiten wie einem bespielbaren Brunnen und einer Wippe über Sitzmöglichkeiten und Holzliegen bis zu Fahrradständern und Außengastronomie. Ein besonders wichtiger Punkt: Es soll grün und bunt werden! Viele Bewohner wünschen sich Bäume, Stauden und bunte Blumen und meinen: „Wir haben genug Steine in der Innenstadt!“.

Hier können Sie die gesamte Dokumentation zur Beteiligugnsakton in Mülheim ansehen.

Hier finden Sie außerdem einen Zeitungsbericht der WAZ.

Leave a Reply

Your email address will not be published.