Neue Familienbereiche im ICE

Reisende mit Kindern können sich seit Dezember 2015 über mehr Komfort in den ICE-Zügen der Deutschen Bahn freuen. Dort gibt es neben Kleindkindabteilen jetzt auch gekennzeichnete Familienbereiche für Eltern mit Kindern im Grundschulalter. Denn eine Test-Bahnfahrt mit anschließender Umfrage hat ergeben: Familien reisen am liebsten in Gesellschaft anderer Familien. Während viele erwachsene Reisende die Bahnfahrt am liebsten zum Arbeiten, Lesen oder Schlafen nutzen, ist die Reisezeit für Kinder umso kurzweiliger, desto mehr Spiel und Spaß dabei auf dem Programm stehen. Da kann es dann natürlich auch mal lauter und lebhafter zugehen. Den Testfahrern im Familienbereich gab es ein gutes Gefühl, wenn ihre Sitznachbarn ebenfalls mit Kindern reisten und Verständnis für den höheren Geräuschpegel aufbrachten. Auch praktisch: Die Familienbereiche befinden sich immer in der Nähe eines Eingangs und einer Gepäckstellfläche, und bis zur Toilette ist es auch nicht weit. Die Sitzplätze im Familienbereich kann man seit dem Fahrplanwechsel im Dezember 2015 buchen. Es werden – sofern verfügbar – automatisch Plätze im Familienbereich angeboten, wenn bereits bei der Buchung mindestens ein mitreisendes Kind angegeben wird.

Leave a Reply

Your email address will not be published.